Wesentliche Hilfe zur Steigerung der geistigen Fitness

Dr. Siegfried Lehrl, Präsident d. Gesellschaft für Gehirntraining e.V.
Foto von Dr. Siegfried Lehrl

„Ich hatte Gelegenheit, das bellicon® selbst auszuprobieren und andere Personen – vom Kind ab 3 Jahren bis hin zu Senioren – bei der Nutzung zu beobachten und sie dazu zu befragen. Zusätzlich habe ich Vergleiche mit einem älteren Stahlfeder-Trampolin durchgeführt und ich habe festgestellt, dass das bellicon® Trampolin hier eine eindeutige Verbesserung ist.
 
Bei meinen Betrachtungen interessierte mich besonders die Einsatzmöglichkeit als Hilfe zur Förderung der geistigen Fitness. Bisher schien mir Nordic-Walking unter den mir bekannten Bewegungsarten nach mehreren Aspekten kaum noch zu übertreffen zu sein. Aber die praktischen Erfahrungen zeigen, dass ausgewählte Bewegungen auf dem bellicon® für die geistige Leistungsförderung noch günstiger sind.

Ausgewählte Bewegungen auf einem bellicon® steigern die geistige Fitness

Die Hauptgründe sind die geringeren Voraussetzungen an die körperlichen Fertigkeiten, die geringeren Ansprüche an die Kleidung sowie die Unabhängigkeit vom Wetter bei der Durchführung.
 
Physiologisch könnte der Sauerstoffumsatz bei beiden Bewegungsarten zwar in der gleichen Größenordnung liegen, aber die Gelenkschonung und Lymphdrainage dürften hingegen zugunsten des Gebrauchs dieses Minitrampolins ausfallen.
 
Deshalb denke ich, dass ausgewählte Bewegungen auf einem bellicon® eine wesentliche Hilfe zur Steigerung der geistigen Fitness sind.“


Dr. Siegfried Lehrl, Präsident d. Gesellschaft für Gehirntraining e.V.
Postfach 1871
91008 Erlangen
Tel.: 09131 / 20 97 47

kontakt@gfg-vorstand-erlangen.de
www.drlehrl.de

Beitrag teilen