Mehr Bewegung in der betrieblichen Gesundheitsförderung

Peter Kück, Inhaber der Firma GEVIO – Gesundheit und Prävention
Foto von Peter Kück

„Bewegungsmangel gilt unter Experten als eine der Hauptursachen vieler Rückenprobleme und auch anderer Muskel-Skelett-Erkrankungen. Viele wissenschaftliche Untersuchungen konnten aufzeigen, dass ein moderates Bewegungstraining, regelmäßig  20 – 30 Minuten am Tag ausreicht, um diesen Erkrankungen wirkungsvoll vorzubeugen.

Hier setzt ein innovatives Konzept der Firma GEVIO an. Die GEVIO-Experten (Physiotherapeuten mit Ergonomie-Zusatzqualifikation oder Sportwissenschaftler sowie Präventologen) gehen  in die Betriebe und analysieren mit modernster Technik den Zustand der Rückengesundheit der Mitarbeiter.

In einem ausführlichen Beratungsgespräch werden dann zusammen mit den betroffenen Strategien für mehr Bewegung im Alltag entwickelt.

Positive Effekte für die Gesundheit und zur Vorbeugung von Problemen mit Rücken und Gelenken

Immer mehr Firmen setzen dabei auf die gesundheitsförderlichen Eigenschaften der hochelastischen Minitrampoline wie dem bellicon®. Die Trampoline werden in sogenannten „Aktiv-Ecken“ aufgestellt (in separaten Räumen oder an geeigneten Stellen in der Cafeteria – durch Stellwände geschützt vor den neugierigen Blicken der Kollegen).  Den Mitarbeitern wird nun erlaubt,  ihre so wichtigen Aktiv- und Entspannungspausen auf den Trampolinen zu realisieren. Dabei reichen schon 10 – 15 Minuten sanftes Schwingen pro Tag völlig aus, um einen positiven Effekt für die Gesundheit und zur Vorbeugung von Problemen mit Rücken und Gelenken zu erzielen.

Das tolle an dieser Idee ist die einfache Umsetzung. Mit 2 Trampolinen können bereits bis zu 60 Personen pro Tag das Angebot nutzen, ohne das es vor den Geräten zu längeren Wartezeiten kommt. Die Teilnehmer an dem Programm bekommen per E-Mail eine Erinnerung und individuell, von Bewegungsfachleuten passend zusammengestellte Übungsvorschläge zugeschickt.

Einfache Umsetzung und relativ geringe Kosten für Unternehmen

Die Kosten für solch eine Maßnahme sind aus Unternehmenssicht wesentlich geringer als die Einrichtung anderer Bewegungsangebote, wie zum Beispiel kompletter Fitnessräume mit teuren Geräten. Das Training auf dem hochelastischen bellicon® – so zeigt die Erfahrung – macht vielen Menschen Spaß und bringt wirkungsvolle Entspannung. In normaler Arbeitskleidung kann so das täglich geforderte Bewegungspensum  für die Erhaltung der Gesundheit der Muskeln und Gelenke mit wenig Aufwand erreicht werden.“

Mehr zum Thema betriebliche Gesundheitsförderung und bellicon® lesen

Peter Kück, Inhaber der Firma GEVIO – Gesundheit und Prävention
Hauptstrasse 45
67273 Weisenheim am Berg
Telefon: 06353 - 9324060

peter.kueck@gevio.com
www.gevio.com

Beitrag teilen