Rundum-Workout für Figur, Kreislauf und Koordination

Freundin Wellfit, Frühling 2011, Seiten 32-38 10.03.2011
freunding wellfit. Alles, was mir guttut

Auf dem Trampolin werden die klassischen Übungen effektiver – und machen noch mehr Spaß!

Trampolin und Pilates sind eine ideale Kombination, um die Tiefenmuskulatur zu kräftigen, sagt Miachela Bimbi-Dresp, die dieses Workout für wellfit entwickelt hat.  Ich hatte schon länger überlegt, wie man beim Pilates einen Herz-Kreislauf-Effekt erreichen könnte.

Dann habe ich auf einer Messe das Trampolin ausprobiert – und war überrascht, was man damit alles machen kann. 

Weil man beim Trampolin auf einer instabilen Fläche steht, muss die Tiefenmuskulatur durchgängig arbeiten.

Es ist optimal für Einsteiger. Bauch- und Rückenmuskeln sind im Stehen automatisch aktiviert, darüber muss man gar nicht erst groß nachdenken. Im Liegen passt sich die Unterlage der Wirbelsäule an – so verkrampft man weniger. Das Gleichgewicht verbessert sich schnell.
bellicon® Modelle sind ideal, weil sie dank Seilring-Aufhängung besonders weich schwingen. Mit einer harten Metallfederung wird der ganze Rhythmus schneller.


Lesen Sie den kompletten Artikel mit Pilates Workout auf dem bellicon® hier bei www.pilatesbody.de

Mehr zum Thema Fitness und bellicon® lesen

Beitrag teilen