Expertenstimmen

Nicht nur unsere Kunden sondern auch eine ganze Reihe Experten der verschiedensten Fachrichtungen sind so überzeugt von bellicon, dass wir sie als Referenz nutzen dürfen. Das macht uns stolz und beantwortet vielleicht die eine oder andere Frage, die Sie noch an uns haben.

Hinweis: Mit dem folgenden Dropdown-Menu können Sie die Anzeige nach bestimmten Themen filtern.

Das bellicon® hilft, den Beckenboden zu regenerieren
Gisela Schirmer, Krankengymnastin und Beckenboden-Spezialistin
„Durch das regelmäßige Schwingen auf dem weichen bellicon® verbessert sich die Durchblutung und Reaktionsfähigkeit im Beckenboden. Durch kontinuierliches Üben verbessert sich die Haltefähigkeit des Beckenbodens erheblich. Sehr viele Frauen, nicht nur mit leichten Beckenbodenproblemen, sondern auch solche mit einem Befund der nach ärztlicher Aussage zur Operation führen sollte, haben ihre Probleme durch dieses Training komplett verloren. Denn auch hier gilt: Benutze die Muskulatur, gib deinen Zellen Anregung oder vergiss es! Oder auch: Use it or lose it!“
Gelenkschonende Trainingsvariante mit Spaß und Abwechslung
Laura Philipp, Profi-Triathletin und Physiotherapeutin
„Durch meine Ausbildung zur Physiotherapeutin weiß ich, dass Leistungssport kein Gesundheitssport ist. Um gesund zu bleiben und meinem Körper keinen Schaden zuzufügen, bin ich auf der Suche nach einer gelenkschonenden Trainingsvariante gewesen, die mir Spaß und Abwechslung in mein Training bringt. So bin ich auf das bellicon Trampolin gestoßen. Mit dem bellicon® kann ich unter anderem meine Tiefenmuskulatur und meinen Beckenboden stärken und habe so mehr Kraft in meinen triathlonspezifischen Trainingseinheiten. Das Springen auf dem bellicon regt den Lymphfluss an und hilft meinen Körper nach harten Einheiten sich schneller zu regenerieren.“