Osteoporose gestoppt mit bellicon® Training

W.I. 29.12.2014

Seit 1972 bin ich an chronischer Polyathritis erkrankt. Durch die langjährige Cortisoneinnahme hatte sich zusätzlich eine Osteoporose entwickelt, die mit verschiedenen Medikamenten gut behandelt war. 2009 wurde ich auf das bellicon® Trampolin und dessen Wirkungen aufmerksam. Daraufhin kaufte ich mir ein bellicon® und bereits nach einem Jahr regelmäßiger Benutzung hatte sich die Knochendichte verbessert, obwohl ich nur noch mit Caclium und Vitamin D behandelt wurde. 

Auch in den Folgejahren war die Messung stabil, ohne zusätzliche Osteoporose-Medikamente. Ich bin dankbar über die spürbare Wirkung des bellicon® Trampolins auch auf Gleichgewicht, Muskeln und Gelenke.

Mehr zum Thema Osteoporose und bellicon® lesen

Beitrag teilen