Ist das Schwingen auf dem bellicon® gut für den Rücken?

Ja, das Trainieren auf einem besonders weichen, mit Gummiseilringen bespannten Minitrampolin bewirkt einen positiven und entspannenden Effekt auf die Muskulatur. Das bellicon® ist das einzige Minitrampolin auf dem deutschen Markt, das von der Initiative Aktion gesunder Rücken (AGR) und dem Bundesverband der deutschen Rückenschulen empfohlen und jüngst mit dem offiziellen AGR-Gütesiegel ausgezeichnet wurde.

Es kommt auf die Federung an: Minitrampoline, die mit Metallspiralfedern bespannt sind, bedeuten eine deutlich härtere Belastung für den Rücken. Beim Springen ergeben sich starke Belastungsspitzen, die die Muskulatur des Rückens eher stressen als entspannen. Gleiches gilt für Minitrampoline mit sehr festen Gummiseilen für den Power-Fitnesseinsatz.

Nicht so beim bellicon®: Durch die sehr weiche, harmonische Aufhängung ist ein sanftes Schwingen möglich. Die Bandscheiben werden durch leichten Druck und Zug mit Nährstoffen versorgt und nicht gestaucht. Dadurch bleiben sie elastisch. Die Rückenmuskulatur wird durch den sanften Schwerkraftwechsel permanent an- und entspannt. Das hat beinahe zwangsläufig eine lösende Wirkung auf verkrampfte Muskeln zur Folge.

Tags: Ruecken
Beitrag teilen