Gesunder Rücken in jeder Lage
Beschwerden

Gesunder Rücken in jeder Lage

Ursachen für Rückenschmerzen

Die Ursachen für Rückenschmerzen können vielfältig sein. Oft sind sie auf Bewegungsmangel oder eine ungesunde Körperhaltung zurückzuführen. Während langer Sitzphasen, wie bei der Arbeit, nehmen wir unbewusst eine ungesunde Körperhaltung ein - dabei kippt das Becken, ein runder Rücken entsteht und die Schultern fallen nach vorn. Auf Dauer verkürzen sich dadurch bestimmte Muskeln wie der Hüftbeuger oder die Brustmuskulatur und die Tiefenmuskulatur baut sich langsam ab. Neben körperlichen Fehlhaltungen und Bewegungsmangel sind auch psychische Belastungen und Stress häufige Ursachen für Rückenbeschwerden.

Sei aktiv statt passiv

Körperliche Schmerzen schränken zusätzlich unsere Beweglichkeit ein, doch sich in solchen Situationen passiv zu verhalten, kann die Schmerzen zunehmend schlimmer machen. Regelmäßige Bewegung ernährt die Bandscheiben, stärkt Deine Rumpfmuskulatur, mobilisiert die Faszien und dehnt die verkürzten Muskeln effizient. So kannst Du Rückenschmerzen verbessern und vorbeugen.

Gute Gründe mit dem bellicon zu trainieren

  • Tiefenmuskulatur stärken
    Regelmäßige Rückenübungen auf dem bellicon stärken langfristig und ganzheitlich Deine Muskulatur. Durch die Schwingung werden Deine Bandscheiben ordentlich durchsaftet und Rückenschmerzen sowie Verspannungen vorgebeugt.
  • Aktion Gesunder Rücken e.V.
    Die Aktion Gesunder Rücken e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der besonders rückenschonende Produkte anhand strenger Prüfkriterien mit einem Gütesiegel auszeichnet. Das bellicon konnte die medizinischen und therapeutischen Experten durch seine einzigartige Seilringfederung überzeugen. Damit ist es das einzige Minitrampolin, das diese Auszeichnung je erhalten hat. Rückentraining auf dem bellicon ist nachweislich effektiv und gleichzeitig schonend für die Rückenmuskulatur, Bandscheiben und die Wirbelsäule.
  • Von Studien belegt
    Forscher der Universität Gent fanden heraus, dass bereits leichtes Schwingen auf einem Trampolin die Wirbelsäule entlastet und gleichzeitig die (untere) tiefliegende Rückenmuskulatur enorm stärkt. Dabei ist es auch noch weniger gefährlich als andere Bewegungs- und Trainingsformen.

Aufrecht und schmerzfrei durch die Welt - so macht der Alltag Spaß.

Gerade diejenigen, die unter massiven Rückenschmerzen leiden, scheuen allerdings die Bewegung. Sie befürchten, die Schmerzen zu verschlimmern und verharren in Fehlhaltungen und bringen die Musklen durch den Stillstand zu noch stärkerem Verkrampfen. Zu Beginn reicht es, nur leicht auf dem bellicon zu schwingen, damit sich der Körper an die Bewegung gewöhnt. Mit der Zeit kannst Du mit gezielten Übungen und Trainings weiter machen und Dich so von Deinen Rückenschmerzen verabschieden.

Schon 10 Minuten bellicon Training am Tag verbessern Dein Wohlbefinden und Fitnesslevel langfristig.

  • Die weiche Sprungmatte und das Federungssystem lassen Dich gelenkschonend trainieren - auch mit Schmerzen oder anderen Beschwerden
  • Mit nur wenigen Minuten am Tag kannst Du schnelle Erfolge in Deiner Koordination, Ausdauer und Haltung erzielen. Nutze einfach Deine Mittagspause oder die Lieblingsserie zum Trainieren
  • Die lockere Schwungbewegung macht nicht nur Spaß, sondern setzt die volle Portion Endorphine frei, was Dir nachhaltig beim Stressabbau helfen kann
  • Stärke Deinen Rücken bereits mit leichten Übungen, die bis in die Tiefenmuskulatur wirken
Trainingsgerät

Starte jetzt Dein bellicon Erlebnis.

ab 0,00 €

Trampoline
Bungee
Platform
Trainingsplattform

bellicon Home.

Trainiere flexibel mit der Trainingsplattform.