Mehr Beweglichkeit

Dank unserer ultra-elastischen Gummiseilfederung

Egal ob Leistungs- oder Gelegenheitssportler: Ein lockeres Aufwärmtraining auf dem bellicon® bringt Ihren Körper sicher auf Betriebstemperatur und beugt Verletzungen vor.

Die Muskulatur wird gelockert, Sehnen und Bänder werden vorgedehnt, die Versorgung von Knorpelgewebe, Bandscheiben und Wirbelsäule angeregt und die Elastizität insgesamt verbessert. Bei den meisten Übungen bewegen Sie Arme und Beine in entgegengesetzter Richtung, oder Sie drehen den Körper. Dabei wird die Rumpfmuskulatur zwischen Brust und Bauch gedehnt und gleichzeitig gestärkt.

Frau steht auf dem bellicon® Trampolin und dehnt ihren Oberkörper
Frau springt locker auf dem bellicon®

Trampolintraining vor dem Dehnen

Wenn Ihr Training bereits viele Dehnungsübungen enthält oder Sie Yoga praktizieren, sollten Sie zuvor 20 Minuten auf dem bellicon® trainieren. Sanftes Schwingen und Springen vor dem Dehnen entspannt und lockert Muskeln, Gelenke und Faszien, die dadurch weniger verletzungsanfällig sind. Mit einem bellicon® trainieren Sie Ihr Herz-Kreislauf-System optimal mit geringer Intensität. Und in Kombination mit Dehnungsübungen und Unterstützung der Muskeln bauen Sie Kraft, Beweglichkeit und Gesundheit von innen nach außen auf. Überbeanspruchte und schmerzende Muskeln werden gelockert, Ihre Beweglichkeit sanft und effektiv verbessert.

Workouts mit dem bellicon® für mehr Beweglichkeit

Screenshot aus dem Trainigsvideo, Video Play-Symbol

3 Minuten Übungsbeispiele: Rumpf- und Pilatestraining auf dem bellicon® Trampolin

Screenshot aus dem Trainigsvideo, Video Play-Symbol

15 Minuten Ski-Trainingsprogramm auf dem bellicon® Minitrampolin

Screenshot aus dem Trainigsvideo, Video Play-Symbol

28 Minuten bellicon® Workout für Anfänger mit Faith Caruso (Sixpax Inc.)

Machen Sie einen Sprung auf ein neues Fitness-Level. Bestellen Sie Ihr bellicon® noch heute!