bellicon® und Gelenkschmerzen: 
Jetzt erst recht!

Angriff ist manchmal die beste Verteidigung

Dass ausgerechnet körperliche Bewegung eine der besten Therapien zur Behandlung von Bewegungsschmerzen ist, mutet paradox an. Doch es stimmt: Sportliche Aktivitäten stärken die um die betroffenen Gelenke liegenden Muskeln und sorgen so für zusätzliche Unterstützung und Erleichterung für den geschädigten Knorpel.

  • Die 72-Jährige Bea trainiert seit einem Jahr mit dem bellicon®
  • Sie leidet an Arthritis und Arthrose
  • Nach anfänglicher Scheu gewinnt Sie mehr Lebensqualität, je öfter sie das bellicon® nutzt
  • Das Schwingen verleiht ihr neue Kraft, Elan und Leichtigkeit und verhilft ihr zu einem neuem Körpergespür sowie mehr Selbstbewusstsein


Weniger Gewicht = weniger Schmerzen

Körperliche Bewegung hilft natürlich auch bei der Gewichtsregulierung. Und: Je weniger Übergewicht, desto größer die Entlastung der Gelenke. Das Wohlbefinden steigt, und Sie haben mehr Energie für den Tag und Ausgeglichenheit für einen entspannten Schlaf.

„Schon moderates Training kann Schmerzen lindern und zur Erhaltung eines gesunden Gewichts beitragen. Wenn Unbeweglichkeit aufgrund von Gelenkerkrankungen droht, hält Training Sie in Bewegung.“ (Quelle: Mayo Clinic)

Expertenstimme


Lothar Ursinius, Heilpraktiker

„Was das WD-40 Spray für Scharniere ist, ist die Synovialflüssigkeit für unsere Knorpel und Gelenke. Beim Gehen kann diese etwa 2 Millimeter, beim Swingen auf einem hochelastischen Trampolin sogar bis zu 6 Millimeter tief in den Knorpel eindringen.“
Weiter lesen

Kundenstimme

von Sandra Wiedemann

Knie und Fußschmerzen sind wie weggeblasen 

„Bei meinem Crosstrainer sind mir ständig nach 20 Minuten die Füße eingeschlafen und beim Stepbrett bekam ich Knieschmerzen. Ein Stahlfeder- Trampolin hatte ich auch für 3 Wochen und spürte die harten Schläge vom Fuß bis zum Nacken. Es fühlte sich fürchterlich an.

Ich habe das bellicon® mit 112 cm seit Mitte November, seit dem 1. Januar bin ich Mitglied bei pur-life.de und dort gibt es so tolle Trampolin-Kurse auf dem bellicon®. Meine Rückenschmerzen sind fast weg und die Knie und Fußschmerzen sind wie weggeblasen. Wir empfehlen bellicon gerne weiter!“
Weiter lesen

Medienbericht


Vital 2/2009, Seite 58

„Ich hätte geschworen, dass sich mein Knie bald meldet. Wie immer nach dem Tanzen oder Wandern. Aber: Fehlanzeige! Als hätte ich gar keinen Miniskus-Schaden. Es liegt wohl wirklich daran, dass das bellicon® besonders weich ist.“
Weiter lesen

A woman bounding on a bellicon® mini trampoline

Aufbautraining für Ihre Gelenke

Das bellicon® ist wie geschaffen für Menschen mit Gelenkerkrankungen. Regelmäßiges Auf- und Abschwingen auf unserem Minitrampolin ist wie eine kleine Generalüberholung des Körpers: Es mobilisiert das Herz-Kreislauf-System, kräftigt die Muskulatur und fördert die Lymphzirkulation. Ganz nebenbei verbessern Sie Ihre Koordinationsfähigkeit und stärken Ihre Knochen. Hauptverantwortlich hierfür ist unsere einzigartige Gummiseilring-Federung, die aufgrund ihrer enormen Elastizität die Belastung für Gelenke und Knorpel sehr gering hält. Sprungfeder-Trampoline können da nicht mithalten.

Arthritis, Gelenkrheumatismus, Gicht, Lupus oder Fibromyalgie: Gelenkerkrankungen treten in verschiedenen Formen auf, und die Zahl der Betroffenen ist erschreckend hoch. Natürlich sucht die Medizin intensiv nach Abhilfe. Doch ungeachtet der Forschung auf diesem Gebiet sind Sport und Bewegung immer noch das beste Rezept zur Prävention oder Linderung der Beschwerden.

Lassen Sie es langsam angehen

Wenn Sie von Gelenkschmerzen betroffen sind, sollten Sie jedes neue Trainingsprogramm, auch auf einem bellicon®, behutsam angehen. Und selbst dann werden Sie in den ersten Wochen wahrscheinlich Beschwerden oder Schmerzen nach dem Training verspüren – das ist normal. Falls die Schmerzen jedoch auch zwei Stunden nach dem Workout anhalten, empfiehlt sich eine Reduzierung der Trainingsintensität oder -dauer, bis sich eine Verbesserung einstellt. Wichtig: Denken Sie an Dehnübungen vor und nach dem Workout: Sie unterstützen das Gelenktraining sehr wirkungsvoll.

„Ein Trainingsprogramm zur Bekämpfung einer entzündlichen Gelenkerkrankung wird bei zwei bis drei Workouts pro Woche erst nach ungefähr sechs Wochen erste Anzeichen einer spür- oder sichtbaren Verbesserung zeitigen.“ (Dr. med. Ronenn Roubenoff, Rheumatologe in „Arthritis Today“)

bellicon® Einsteigern mit Gelenkschmerzen empfehlen wir das „Health Bouncing“. Bei diesem Training schwingen Sie auf dem bellicon®, ohne dass die Füße die Schwungmatte verlassen. Stattdessen drücken Sie sich bei jeder Schwungbewegung tief in die hochelastische Matte. So stärken Sie Herz, Lungen, Muskeln und das Lymphsystem, während Sie gleichzeitig Ihre Gelenke schonend trainieren. Health Bouncing ist ein besonders schönes Beispiel dafür, wie effizient ein sanftes Workout sein kann.

Für die meisten Menschen mit einer Gelenkerkrankung ist das bellicon® ein wertvoller Helfer, um Fitness und Gesundheit zu fördern oder um einfach wieder mit dem Sport anzufangen. Bereits nach wenigen Wochen werden Sie neben größerer Energie und Vitalität in aller Regel auch eine Linderung der Gelenkschmerzen verspüren.

An older man stands behind an upright bellicon® mini trampoline

UNSERE EMPFEHLUNG GEGEN GELENKSCHMERZEN


Für ein schonendes Training bei Gelenkbeschwerden empfehlen wir das bellicon® Classic mit einem Durchmesser von 100 cm und Klappbeinen. Die Seilringstärke ist optimal für das sanfte gesundheitsorientierte Health Bouncing. Die blauen Details werden als kühlend wahrgenommen.

Wenn Sie ausschließlich Schwingen möchten, reicht der Platz auf der Matte aus. Für erweiterte Einsatzmöglichkeiten wählen Sie das bellicon® Classic 112 cm oder 125 cm. Nach dem Training lässt sich Ihr bellicon® dank der Klappbeine schnell verstauen.

Die optimale Seilringstärke ist abhängig vom Körpergewicht der trainierenden Person. Ihre individuelle Stärke finden Sie in der Spalte für das gesundheitsorientierte, muskelaufbauende Health Bouncing in dieser Tabelle.

Jetzt mein bellicon® konfigurieren

Machen Sie einen Sprung auf ein neues Fitness-Level. Bestellen Sie Ihr bellicon® noch heute!