bellicon® tut der Seele gut

Springen Sie sich den Frust von der Seele

Screenshot aus dem Interview mit Dr. Ben Baak zum Thema Stress und Burnout; mit Playbutton.

Der Bewegungswissenschaftler Dr. Ben Baak spricht über Stress und Burnout im Alltag.

Laut Dr. Ben Baak bieten kleine über den Tag verteilte Übungseinheiten folgende Vorteile, um Stress und Burnout entgegen zu wirken: 

  • Schwingen auf dem bellicon® aktiviert den Kreislauf und fördert den Energiehaushalt.
  • Körperliche Bewegung unterstützt die Ausschüttung von Endorphinen und den Abbau von Stresshormonen.
  • Auf dem Minitrampolin ist es besonders einfach, sich zu entspannen und seine Gedanken abzuschalten.

Trainieren, um zu entspannen. Zugegeben, das klingt widersprüchlich – erst recht wenn man den ganzen Tag auf den Beinen war. Trotzdem: es funktioniert.

Schon ein paar Minuten auf dem bellicon® werden Ihnen helfen, die Anstrengungen des Tages hinter sich zu lassen und Stress abzubauen. Wenig genutzte Muskeln werden wieder stärker mit Blut versorgt, überstrapazierte Muskeln werden gelockert. Außerdem wird die Ausschüttung von Endorphinen angeregt, die nicht nur Schmerzen lindern, sondern auch Stress dämpfen. Kurz gesagt: Die Konzentration auf die physische Aktivität macht den Kopf frei und löst die Anspannung. Und das deutlich schneller, als Sie sich vorstellen können.

Unser Rezept gegen Stress: Regelmäßige aerobe Aktivitäten

Stress ist nicht einfach nur belastende, sondern eine reale Bedrohung mit zum Teil ernsten Konsequenzen. Die Folgen reichen von Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit oder Gewichtszunahme bis hin zu schweren mentalen und körperlichen Problematiken wie Schlaganfall, Herzinfarkt und anderen Herzleiden. Je voller der Terminkalender, desto weniger Zeit (und Energie) bleibt für den aktiven Stressabbau. Doch glücklicherweise gibt es ja geeignete Antistressübungen... und natürlich bellicon.  Die Harvard Medical School kommt zu dem Schluss, dass „regelmäßiges aerobes Training … auf einzigartige Weise für positive Gefühle und Entspannung, Stimulation und Beruhigung sorgt, Depressionen entgegenwirkt und Stress abbaut.“

Grafische Abbildung: Stress erhöht das Risiko für Herzkrankheiten (40%), Herzinfarkte (25%), Schlaganfälle (50%)
Eine Frau schwingt auf dem bellicon®

Die schwungvolle Antistressstruktur

Einem Effekt kann man sich beim Schwingen auf dem bellicon® nicht entziehen: Körper und Geist entspannen spontan und unwillkürlich. Warum das so ist, wissen wir noch nicht. Vielleicht erinnern wir uns unbewusst an die Bewegungen im Mutterleib oder in der Wiege. Vielleicht ist es aber auch nur die Tatsache, dass sich das Schwingen auf angenehme Art von den normalen Bewegungsabläufen im Alltag abhebt. Fakt ist jedoch: Schwingen beruhigt und entspannt.
 
Das beschwingte Auf und Ab sorgt für eine aktive Erholung des Körpers: Durch das automatische An- und Entspannen der Muskeln werden Durchblutung und Sauerstoffzufuhr gefördert und das allgemeine Wohlbefinden gesteigert. Die Muskulatur wird gelockert, die Gelenke werden geschmiert, Stress wird sanft und ohne weiteres Zutun abgebaut.
 
Ein Workout auf dem bellicon® lässt Sie auch emotional entspannen. Während des Trainings produziert der Körper Endorphine, die Ihre Stimmung auf natürliche Weise positiv beeinflussen, Sie ruhiger und ausgeglichener machen und die positive Verarbeitung von Stress und Sorgen unterstützen.

„Auch wenn das Stressempfinden im Wesentlichen mental bedingt ist, … zur Stressbewältigung kann (und sollte) man den Körper einbeziehen …körperliche Fitness wirkt sich positiv auf die geistige Fitness aus.“ Quelle: Harvard Medical School 

Trainieren auf die sanfte Tour

Sowohl die Ursachen für Stress (z. B. Überarbeitung, Veränderungen im persönlichen Umfeld, physische Erschöpfung oder psychische Probleme) als auch ihre Folgen (z. B. Depressionen, Schlaflosigkeit, Essstörungen, irreguläre Gewichtszunahme/-abnahme) rauben vielen Betroffenen die Zeit und Lust zum Trainieren.

Mit einem bellicon® bewirken jedoch schon wenige Minuten täglichen Trainings viel Gutes. Deshalb lohnt es sich, dem Minitrampolin einen festen Platz in Ihrem Umfeld zu reservieren. Mit dem bellicon® vor Augen können Sie jederzeit nach Lust und Laune die Gelegenheit für eine schnelle Regeneration zwischendurch nutzen.

Dabei macht es überhaupt nichts, wenn Sie ein bisschen außer Form sind: Die Bekämpfung von Stress- und Burnoutsymptomen erfordert kein intensives Krafttraining. Aber auch wer eine solide Kondition mitbringt, ist gut beraten, es nicht zu übertreiben. Sanftes Schwingen – wir bezeichnen das als „Health Bouncing“ – ist der beste Weg, Körper und Geist wieder in Schwung zu bringen.

Auch wer völlig außer Form ist, kann mit ein wenig Training schon viel zur Stressbewältigungtun.“ Quelle: Mayo Clinic

Eine junge Frau schwingt auf ihrem bellicon® in ihrem Büro
Ein Frau sitzt positiv gestimmt auf dem bellicon®

Weniger Stress bedeutet mehr Gesundheit

Regelmäßiges Üben auf dem bellicon® wirkt sich positiv auf Ihre physische Konstitution aus. Aber es regt auch Ihre grauen Zellen an.

Die American Heart Association kommt zu dem Schluss, dass „man die geistige Leistungsfähigkeit und das Gedächtnis durch sportliche Aktivitäten verbessern kann“ und dass „regelmäßige sportliche Aktivitäten nervlicher Anspannung, innerer Unruhe, Depressionen und Gefühlen der Wut entgegenwirken können. Oft stellt sich direkt nach dem Training ein spontanes „Wohlgefühl“ ein, aber die meisten Menschen spüren auch eine langfristige Verbesserung des allgemeinen Befindens.“

Regelmäßiges Schwingen hilft außerdem bei Schlaf- oder Verdauungsstörungen und stimuliert das Lymphsystem, so dass Giftstoffe aus dem Körper abtransportiert werden. Je gesünder der Körper, desto geringer der Stress.

Entspannung leicht gemacht: Es gibt einem ein gutes Gefühl, wenn man seinem Körper etwas Gutes tut. Gönnen Sie sich jeden Tag ein paar Minuten bellicon® und tanken Sie neue Energie für Ihr Leben.

Machen Sie einen Sprung auf ein neues Fitness-Level. Bestellen Sie Ihr bellicon® noch heute!