Das medizinische Trampolin in der Physiotherapie


Gründe für das bellicon in deiner Physiotherapiepraxis

  • Abwechslungsreiche Trainingsmöglichkeiten - therapeutische Übungen mit einem hohen Spaßfaktor

    • Übertrage Übungen aus der Bewegungstherapie auf das Trampolin, sorge für einen neuen Trainingsreiz deines Patienten und bringe Schwung in jede Therapiestunde

    • Vielseitig einsetzbar– Arbeite mit den Patienten an verschiedenen Therapiezielen (Cardio, Kräftigung, Mobilisation, Gleichgewicht, uvm.)

  • Schonendes Training – präventives oder rehabilitatives Training, ohne die Gelenke zu überlasten

    • Weiche Federung sorgt für ein sanftes Schwunggefühl und gibt gleichzeitig einen besonderen Trainingsreiz

  • Werde jetzt Partner -  Lasse dich bei Interesse kostenfrei in unser Therapeutennetzwerk aufnehmen und nehme an Schulungen teil

    • Profitiere von einem Einkaufsrabatt und erhalte Vermittlungsprovision

    • Unsere Physiotherapeuten stehen dir bei Fragen persönlich zur Verfügung

  • Individualisiere dein medizinisches Trampolin – Platzsparende Klappbeine, höhenverstellbare Haltestange und viele verschiedene Farben. Passe das bellicon® an deine Praxis an und profitiere von unseren attraktiven Therapeutenkonditionen

Jetzt Partner werden - fülle das Kontaktformular aus, um mehr über das Physio-Angebot zu erfahren

Anwendungsgebiete des medizinischen Trampolins in der Therapie

Bewegung ist die beste Medizin

Sich schmerzfrei und uneingeschränkt bewegen zu können ist Lebensqualität. Nach Verletzungen am Bewegungsapparat, neurologischen Erkrankungen oder auch im Alter können Limitierungen in der Bewegung auftreten. Um präventiv oder rehabilitativ diese Einschränkungen vorzubeugen oder zu beheben, ist gesunde Bewegung wichtig.

Das medizinische Trampolin in der Physiotherapie

Das medizinische Trampolin kann in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden:

  • Schonendes Training für die Gelenke und Wirbelsäule
  • Muskelaufbau und Beweglichkeit bei Arthrose
  • Anregung des Lymphsystems
  • Blut- und Herzkreislauf stärken
  • Osteoporose Prävention
  • Stabilisierung von Sprung-, Knie- und Hüftgelenken
  • Gezielter Aufbau atrophierter Muskulatur nach Operationen
  • Pädiatrisches Sprungtraining z. B. bei Mukoviszidose
  • Sturzprophylaxe in der Geriatrie
  • Aufbau motorischer Fähigkeiten in der Neurologie

Ob in der Therapie an der Propriozeption, der Stabilisierung der Gelenke, Sturzprophylaxe oder an der Herz-Kreislaufkapazität gearbeitet wird, das bellicon® Minitrampolin kann als  flexibles und vielseitiges Therapiegerät eingesetzt werden. Und das Beste: Die Freude an der Bewegung liegt in der Trampolin-Bewegungs-Therapie ganz hoch im Kurs.

Das bellicon im Vergleich zu anderen Therapiegeräten

bellicon® Minitrampolin: ein wertvoller Baustein in Therapie und Rehabilitation

In der Therapiesituation gibt es häufig den Zeitpunkt, wo für einen optimalen Therapieerfolg ein neuer Trainingsimpuls gesetzt werden muss, der den Patienten motiviert, auch über die Therapiesituation hinaus etwas für die Gesundheit zu tun.

Viele Patienten kaufen deshalb Hilfsmittel wie ein Balance Board, eine Schaumstoff-Matte oder ein Fahrradergometer. Eben Trainingsgeräte, die sie aus der Bewegungstherapie kennen. Das bellicon® Minitrampolin vereint viele Aspekte dieser verschiedenen Trainingsgeräte in einem, ist also nicht nur vielseitig einsetzbar, sondern spart zugleich Geld und Platz!

bellicon kombiniert verschiedene Trainingsgeräte

Aufgrund der weichen und harmonischen Schwingung und der beweglichen Unterstützungsfläche können sowohl feinmotorische Koordinationsübungen als auch intensive Cardioeinheiten mit einem einzelnen Trainingsgerät durchgeführt werden. Verspannungen, Rückenschmerzen oder Gelenkbeschwerden lassen sich so gezielt mit diversen Übungen behandeln. Noch dazu bringen Übungen auf dem Trampolin Abwechslung in das herkömmliche und bekannte Training und macht jede Menge Spaß.
Gerade in der Trainingsvielfalt ist das medizinische Trampolin den spezialisierten Trainingsgeräten, wie Ergometer oder Balance-Pad damit deutlich überlegen. 
Im Vergleich zum Ergometer ist die Bewegung auf dem bellicon® frei und nicht durch die Einstellung der Pedale geführt, sodass ein alltagsrelevanter Bewegungsablauf ermöglicht wird. 

Mehr über das Physio-Angebot erfahren

Eine der Hauptaufgaben der Physiotherapeutin/ des Physiotherapeuten ist es, die Eigenverantwortung des Patienten zu fördern. Oft werden die Heimübungen des Patienten vergessen oder die Motivation ist schlicht und einfach nicht da. Genau dort wollen wir mit dem bellicon® zusätzlich ansetzten. Die vielen verschiedenen Übungsmöglichkeiten und ein hoher Spaßfaktor beim Trampolintraining sorgen für eine hohe Therapietreue - auch bei den Heimübungen im Anschluss. Durch größere Eigeninitiative des Patienten erhöht sich somit auch der Therapieerfolg maßgebend.

Wieso das bellicon Minitrampolin in der Physiotherapie?

Die Schwingung im Vergleich

Fast in jeder Physiotherapiepraxis findet man neben einer Gymnastikmatte, einer Sprossenwand und kleinen Hanteln auch ein Trampolin. Es gehört schon fast zum Inventar jeder Praxis, aber wird häufig nur sporadisch genutzt, weil es nur mäßig federt und schnell nervig quietscht. Die mangelnde Elastizität macht viele Übungen nicht reizvoll, sodass häufig auf ein anderes Therapiegerät ausgewichen wird. Anders beim bellicon®! 

Im Gegensatz zu herkömmlichen Minitrampolinen mit harten, quietschenden Metallfedern setzen wir beim bellicon® auf ein sehr ausgeklügeltes Federungssystem – die von uns patentierte Seilringfederung. Damit erreichen wir ein völlig einzigartiges, elastisches Schwunggefühl, dass man erlebt haben muss, um es zu glauben. Unsere hochelastischen Seilringe ermöglichen ein langes und nahezu lautloses Einfedern in die Schwungmatte. Dabei speichern die Seilringe einen Großteil der Abbremsenergie und geben diese in der Aufwärtsbewegung in fast vollem Umfang zurück. Entsprechend sanft und dynamisch ist die Sprungamplitude. 
 

Diese Bewegungsform ist für den Patienten nicht nur sanfter und gelenkschonender, sondern bringt gleichzeitig eine Vielzahl an Trainingseffekten mit sich. Der Schwerkraftwechsel aktiviert jede einzelne Körperzelle und durch die weiche Matte werden Gleichgewicht und Koordination gefordert. Spielerische Therapieformen vom Kleinkind, über den Sportler / die Sportlerin bis hin zu den Großeltern, machen das bellicon® zu einem wichtigen Bestandteil deiner Therapie.

Deine Vorteile auf einen Blick

Interesse? Hinterlasse uns deine Kontaktdaten und wir melden uns bei dir!

Attraktiver Therapeuten-Rabatt

  • Profitiere von einem Einkaufsrabatt für dein bellicon® für deine Praxis

  • Staffelpreise bei mehreren Geräten (Kursangebot)

Provision und Werbung 

  • Profitiere von einer Vermittlungsprovision beim Verkauf von bellicon Trampolinen

  • Durch bellicon zu neuen Patienten: Standortanzeige deiner Praxis

Qualität im Produkt

  • Dein Minitrampolin aus dem Schwarzwald (Made in Germany) mit patentierter Seilring

  • Lange Garantiezeiten und hohe Kundenzufriedenheit

Betreuung durch unser Service-Team

  • Bei Fragen sind wir da: Kontaktiere uns

  • In-House Physiotherapeuten beantworten auch deine spezifischen Therapiefragen

Individuell zusammenstellbar

  • Das perfekte bellicon für deine Patienten
     
  • Farblich passend zu deinem Praxisauftritt

Einfache Selbstwartung

  • Einfache Wartung des Minitrampolins, jedes Einzelteil auswechselbar

  • Montage und Austausch ohne spezielles Werkzeug möglich

Jetzt mehr Infos über das Physio Angebot einholen

Unsere Empfehlung: das bellicon Plus

Der Therapie-Allrounder für jede Praxis

Für die Physiotherapie eignet sich das bellicon® Plus mit dem integrierten Haltegriff in der Größe 125 cm sehr gut. Der größere Mattendurchmesser gibt dir mehr Freiheiten in der Auswahl deiner Übungen. Ob du Stabilitäts-, Koordinations-, oder sportspezifische Athletenübungen machst – dir sind keine Grenzen gesetzt. Wir empfehlen das bellicon® mit Schraubbeinen, wenn es einen fixen Platz im Therapieraum bekommt. Ansonsten sind die Klappbeine sehr praktisch, um bei Platzproblemen das bellicon® auf die Seite stellen zu können. Ist dein Minitrampolin zusätzlich mit der Komfortmatte ausgestattet, so sind auch liegende und sitzende Übungen z. B. für den Beckenboden sehr angenehm für deine Patienten.