Ich möchte das bellicon® nicht mehr missen

Dr. Petra Lange 09.12.2014

Ich bin über die Hamburger Initiative ›Gesund und Aktiv‹ auf das bellicon® Trampolin aufmerksam geworden und möchte es nicht mehr missen. Als Arzt habe ich leider nicht die Zeit, mich regelmäßig z. B. in einem Verein sportlich zu betätigen. Zur Zeit halten einen auch Kälte und Dunkelheit davon ab, abends noch lange Spaziergänge zu machen. Da kommt dann das bellicon® zum Einsatz.

Mit fetziger Musik schwinge ich mindestens dreimal wöchentlich für 15 bis 30 Minuten. Das macht Spaß und bedeutet einen geringen Aufwand. Meiner verspannten Nackenmuskulatur hilft es außerdem. Mein fachärztliches Urteil lautet: ›Uneingeschränkt empfehlenswert‹.

Mehr zum Thema Rückenbeschwerden und bellicon® lesen

Beitrag teilen