Nach dem Training fühle ich mich wohl

Valerie Krahn 09.12.2014

Seit einigen Jahren bin ich im Behinderten- und Rehabilitationssport tätig. Bei einer meiner Ausbildungen lernte ich einen Rebounder kennen. Daraufhin erwarb ich selbst einen, war aber nie so richtig zufrieden und verschenkte ihn. Der Wunsch, etwas für mich zu tun, blieb aber. Beim Stöbern im Internet stieß ich auf das bellicon®.

Nach Möglichkeit schwinge ich dreimal täglich rund zehn Minuten. Nach jedem Training fühle ich mich sehr wohl. 

Mein Yorkshire-Terrier liebt das bellicon auch. Ich habe ein Buch über Hundemassage. Dort gibt es ein Kapitel ›Hunde auf dem Trampolin‹. Das habe ich sofort ausprobiert und meine Hündin liebt es. Damit sie nicht rutscht, lege ich eine Badematte unter. Wenn ich aufhöre mit ihr zu schwingen legt sie sich auf die Matte. Also auch Hunde lieben das bellicon®.

Mehr zum Thema Training und bellicon® lesen

Tags: Training
Beitrag teilen