bellicon auf dem Bauerfeind Lipödem Barcamp

Teamarbeit beim Bauerfeind Lipödem Barcamp

BAUERFEIND LIPÖDEM BARCAMP IM HERZEN KÖLNS

Am 03. Und 04. September 2021 fanden sich ca. 40 Frauen aus ganz Deutschland im Mariott Hotel in Köln zusammen. Sie alle hatten gemeinsam, dass sie von Lipödem oder Lymphödem betroffen sind. Gemeinsam mit Partnern wie Bauerfeind, Sebamed, Tina Schwarz und bellicon nutzten sie die Zeit, um sich über das Thema Lipödem auszutauschen.

BARCAMP – SELBSTBESTIMMUNG DES PROGRAMMS

Die Besonderheit am Barcamp: Es gab kein fest vorgeschriebenes Programm. Denn wer wüsste besser, über was Betroffene von Lipödem und Lymphödem sprechen wollen als die Betroffenen selbst. Es war ihre Entscheidung, wie sie dieses Wochenende gestalten wollten. Gespräche waren die Basis für alles. Es konnten Fragen gestellt werden – zu ihren Erkrankungen, zum Umgang anderer damit, bis hin zu Beratungen zur Krankenkasse. Dazu gab es Workshops und Sessions mit den Partnern, die nicht nur die Stimmung locker hielten, sondern ebenso auch neues Wissen mit Spaß vermitteln konnten.

BELLICON BEIM LIPÖDEM BARCAMP

Den Schwung fühlen auf dem Minitrampolin

Einer dieser Workshops: Der Sinnesparcour. Jeder Partner übernahm dabei eine andere Station, bellicon war für „fühlen“ zuständig. Wir gaben den Teilnehmerinnen die Aufgabe, die Stärke unserer Seilringe zu erfühlen. Genauso konnten sie auf unser bellicon Minitrampolin steigen, um die Matte zu erfühlen. Das gab den Teilnehmerinnen einen ersten Eindruck davon, welches bellicon® zu ihnen passt. Worauf fühlen Sie sich wohl? Mit welchen Einstellungen holen sie das Beste aus jedem Schwung heraus?

Um diese Fragen allumfassend zu beantworten, gab es im Anschluss eine Beratung unseres Teams. Besonders unser Physiotherapeut Jonas Beuke stand den Teilnehmerinnen dabei mit Rat und Tat zur Seite.

Die Auswahl unserer Seilringstärke richtet sich vornehmlich nach Gewicht und möglichem Krankheitsbild der Nutzer. Grundsätzlich gilt, je leichter die Person desto leichter die Seilringstärke. Allerdings empfiehlt es sich je nach Umständen auch manchmal, in der Seilringstärke eine Stufe nach oben oder nach unten abzuweichen. So ist es beispielsweise für Teilnehmer, die sich mit intensivem Jumping auf dem bellicon® auspowern wollen, gut, eine härtere Stärke zu nehmen. Menschen mit Gelenkerkrankungen wie beispielsweise Arthrose hingegen sollten leichte Seilringe nehmen, da so die gelenkschonenden Eigenschaften des Trainings auf unserem Minitrampolin unterstützt werden. Ähnliches gilt auch für Betroffene von Lipödem, da durch die weicheren Seilringe der Lymphfluss stärker angeregt wird.

bellicon Team auf dem Bauerfeind Lipödem Barcamp

bellicon Training mit Lipödem

Fühlen und reden ist für den Anfang gut. Aber um auch wirklich zu zeigen, wie wirksam das Training auf dem bellicon® ist, haben wir zwei Trainingssessions durchgeführt. Es gab jeweils zehn bellicon® Minitrampoline in unterschiedlichen Größen und mit unterschiedlichen Seilringen. So konnte jede Teilnehmerin genau das richtige Minitrampolin für sich finden.

Die Übungen waren an unser Health Training angelehnt. Das bedeutet, es waren keine schnellen, Übungen wie du sie vielleicht aus Trampolinkursen kennst, sondern kontrollierte Koordinationsübungen. Im Fokus standen das Gleichgewicht und eine korrekte Haltung. Auf diese Weise konnten unsere Teilnehmerinnen nicht nur das bellicon genauer kennenlernen, sondern auch sehen, wie schnell und einfach es sein kann, auf dem Minitrampolin zu trainieren. Bereits zehn Minuten reichen aus, um die Mobilität zu stärken und den Lymphfluss anzuregen.

Lipödem: Training auf dem Minitrampolin

Foto: Tina Schwarz

bellicon Training mit Tina Schwarz

Tina Schwarz ist selbst von Lipödem betroffen. Durch ihren Podcast und auf ihrer Website und Instagram engagiert sie sich schon seit langem dafür, anderen Betroffenen mit Lipödem Mut zu machen und zu zeigen, wie man ein „leichteres“ Leben trotz Lipödem führen kann.

Da sie begeistert vom bellicon® ist und sogar unsere Trainerausbildung absolviert hat, war sie die ideale Kandidatin, um den Teilnehmerinnen des Barcamps ein weiteres Training anzubieten. Sie zeigte in einer intensiveren Session mit Koordinations- und Schrittübungen, was besonders gut ist, um den Lymphfluss anzuregen und das Thema Abnehmen in Angriff zu nehmen.

bellicon: Lipödemtraining mit Tina Schwarz

Foto: Tina Schwarz

FAZIT

Das Bauerfeind Lipödem Barcamp war ein voller Erfolg, um sich über Lipödem und Lymphödem auszutauschen. Wir freuen uns, Teil dieses Events gewesen zu sein, dass Betroffenen eine Plattform gegeben hat, mehr über diese Krankheiten und den Umgang damit zu erfahren.

Beitrag teilen