Rebounding: Trampolin–Übungen für Senioren



Für Senioren geeignet: Mit bellicon fit im Alter bleiben

  • Für ältere Menschen geeignet: Mehr Lebensfreude, ein gesundes Körpergefühl und mehr Leichtigkeit im Alltag durch unser bellicon Training

  • Sturzprophylaxe: Die Muskulatur spüren und straffen und durch gezielten Muskelaufbau sicherer im Alltag sein

  • Sicherheit beim Training: Sie müssen nicht hoch hinaus! Bereits lockeres Schwingen mit den Füßen auf der Matte reicht aus für einen positiven Trainingseffekt

  • Gelenkschonend: Die weiche Schwingung ermöglicht Ihnen ein sanftes Training ohne hohe Belastung auf den Rücken und die Gelenke

  • Weg mit verstaubten Sportgeräten: Trampolinspringen macht einfach Spaß, weshalb tägliches Training keine Qual mehr sein wird!

Mehr über die bellicon Modelle erfahren

Sport zuhause für Senioren mit Spass und Freude

Bleiben Sie beweglich

Eine ältere Dame schwingt auf dem bellicon®, Play Button

Die Sendung PULS im schweizer Fernsehen berichtet über das bellicon®

Physische Aktivität ist für uns Menschen unverzichtbar. In der Kindheit und der Jugend verhilft sie uns zu einer gesunden körperlichen Entwicklung und im Erwachsenenalter brauchen wir sie, um fit und leistungsfähig zu bleiben. Doch leider bewegen wir uns mit zunehmendem Alter oft immer weniger. Es ist wichtig, dass wir die körperliche Aktivität stetig hochhalten, denn ohne Training ist eine Abnahme der Knochendichte sowie der Muskelkraft und -masse schrittweise vorprogrammiert. Um uns täglich von Neuem zu motivieren, müssen wir uns auf den Sport freuen. Denn alles was mit Spaß und Freude gemacht wird, ist nachhaltig und man bleibt länger am Ball. Das Training auf dem bellicon® Minitrampolin ist abwechslungsreich, versetzt Sie in die kindliche Leichtigkeit und zaubert Ihnen ein Lächeln ins Gesicht.

Darum ist das bellicon Minitrampolin Ihr optimaler Trainingsbegleiter im Alter

Das Training auf dem bellicon® stärkt alle Muskelgruppen, kurbelt Ihre Stoffwechselaktivität an und verbessert Beweglichkeit und Gleichgewichtssinn, ohne dabei die Gelenke übermäßig zu belasten. Zumal Sie immer selbst bestimmen, welches Tempo für Sie jeweils richtig ist.

Selbst mit dem einfachsten Training auf dem bellicon® können Sie erstaunliche Ergebnisse erzielen! Beim Wippen nutzen Sie die Elastizität des Trampolins und federn auf dem Gerät, ohne die Füße von der Schwungmatte zu lösen. Auf diese Weise wird der Körper gelenkschonend und mit minimaler Belastung trainiert. Die Muskulatur bekommt einen Trainingsreiz, was das Zusammenspiel der verschiedenen Muskelgruppen fördert und Ihnen mehr Sicherheit und einen optimalen Stand im Alltag bringt. Besonders geeignet ist dieses Training für Sie, wenn Sie bei einer intensiveren Belastung Probleme oder Schmerzen haben. Anfängern ermöglicht das Wipptraining einen erfolgreichen Einstieg, Fortgeschrittene nutzen es gerne zum Aufwärmen oder beim Cool-down.

Mehr über die bellicon Modelle erfahren

Gymnastik für Senioren mit dem Minitrampolin

Tun Sie Ihrer Gesundheit was Gutes


85-Jährige schwingt täglich auf dem bellicon®

Täglich schwingt Eelkje de Boer 6 Minuten auf dem bellicon® und bringt somit Bewegung in ihr Leben. Obwohl sie einen Rollator als Gehhilfe benutzt, haben sich ihre Bewegungssicherheit und das Gleichgewichtsvermögen deutlich verbessert.

Regelmäßige Sporteinheiten sind natürlich nicht nur wichtig für Fitness und Figur, sondern tragen auch wesentlich zum Erhalt der Gesundheit bei. Dies gilt für jüngere Menschen genauso wie für Senioren, denn nur wer sich regelmäßig bewegt, kommt fit und zufrieden durch den Alltag. Das bellicon® gibt genau die Impulse, die für das reibungslose Funktionieren Ihres Körpers und Ihrer Organe so wichtig sind. Die große Trainingsvielfalt auf dem Trampolin gibt Ihnen die Möglichkeit mit gezielten Trampolin Übungen die Muskulatur aufzubauen und die Beweglichkeit zu verbessern. Konsequentes Training auf dem bellicon® kann Ihre Gesundheit enorm positiv beeinflussen, und das in vielerlei Hinsicht.

Das sagen unsere Kunden

R. L. 
Kundin

Toll für die Gesundheit im fortgeschrittenen Alter!

„Bei unserem (79 und 71)  letzten Urlaub an der Türkischen Riviera hatte das Hotel einige bellicon® Mini-Trampoline und so kamen wir einfach ‚in Schwung‘. Wir haben uns zurück in Deutschland schließlich ein bellicon® bestellt und damit fällt es uns ganz leicht, selbst in unserem fortgeschrittenen Alter gesund und fit zu bleiben."

E. M. 
Kundin

Schutz vor Tücken des Alters

„Ich bin 69 Jahre alt, alleinlebend und deshalb darauf bedacht, meine Muskelkraft nicht verkümmern zu lassen. Ich benutze das bellicon® täglich mindestens 15 Minuten mit anschließender Dehnung. Jetzt merke ich deutlich, dass sich die Muskulatur meiner Waden verbessert hat, denn ich kann wieder auf einem Bein stehen.”


Ihr Training für zuhause

Sturzprophylaxen-Training mit Spaß

Regelmäßige Sporteinheiten zu Hause sind heutzutage kein Problem mehr, denn das Trampolin bietet gerade für Senioren viele Übungsmöglichkeiten, um im Alter fit zu bleiben – bequem aus den eigenen vier Wänden. Wir bringen Ihnen Ihre Trainerin oder Ihren Trainer gleich mit nach Hause. Mit bellicon Home, unserer Online-Trainingsplattform, können Sie zu jeder Uhrzeit an Ihrem gewünschten Ort trainieren. Was wir Ihnen mit auf den Weg geben wollen und auf was Sie achten sollten:

Kurz aber effektiv

  • Schon kurze und regelmäßige Trainingseinheiten sind enorm effektiv. Die Routine macht es aus: Versuchen Sie Ihre tägliche Portion Bewegung fest in Ihrem Alltag zu verankern, wie das Zähneputzen vor dem zu Bett gehen.

Hirnzellen fordern

  • Sturzprophylaxe: Durch gezieltes Training steigern Sie Ihren Gleichgewichts- und Koordinationssinn, was Ihnen einen sicheren Stand im Alltag ermöglicht.

  • Tipp: Für das optimale Gehirnjogging können Sie Ihre kognitiven Fähigkeiten durch das Beantworten von Quizfragen beim Springen steigern!

Beweglich bleiben

  • Auch im Alter beweglich und dynamisch zu bleiben schenkt
    Lebensfreude und Energie. Das bellicon Training hält die Muskulatur kräftig, die Faszien geschmeidig und mit Dehnungsübungen bleiben Sie gesund und aktiv.
     
  • Tipp: Bringen Sie Ihre Muskeln auf Länge: Dehnen Sie nach jedem Training Ihren Hüftbeuger und Ihre Wadenmuskulatur. Ein verkürzten Hüftbeuger kann Schmerzen im Rücken verursachen und ein verkürzten Wadenmuskel führt zu einem unbeweglichen Fußgelenk. Die Fähigkeit den Fuss nach oben zu ziehen wird limitiert und kann so schnell zur Stolperfalle im Alltag werden.

Die optimale Schwinung

  • Die optimale Seilringstärke ist für Ihren Trainingserfolg enorm wichtig. Achten Sie darauf, dass Sie sich sicher fühlen. Doch was machen die verschiedenen Seilringstärken aus?

  • Vergleichen Sie das Gehen am Strand direkt in Wassernähe mit dem Gehen im tiefen Sand: Je fester der Sand, desto weniger tief sinken Sie ein. Je weicher, desto schwieriger wird’s und die Balance wird gefordert. Ebenso ist es mit unseren Seilringen. Fühlen Sie sich etwas unsicher, wählen Sie vorerst etwas straffere Seilringe – Sie können die Stärke zu einem späteren Zeitpunkt ändern.

Unsere Empfehlung: bellicon Classic

Der kleine Allrounder mit großer Wirkung

Das bellicon® Classic mit 100 cm Durchmesser bietet täglich den nötigen Schwung, um fit zu bleiben. Das kleinste bellicon® kann sehr gut mit zwei Haltegriffen ausgestattet werden, um sich in jeder Situation festhalten zu können. Die Regelmäßigkeit macht es aus: Stellen Sie das bellicon® in Ihr Wohnzimmer, damit Sie täglich Ihre Portion Bewegung genießen können.


Wo hilft das bellicon noch?

Mit dem bellicon® bringen Sie wieder Bewegung und Freude in Ihren Alltag. Dabei entpuppt sich das Minitrampolin als ein wahres Allroundtalent, das Ihnen bei vielen Beschwerden und Problemen zur Seite stehen kann. 

Osteoporose:
Mangelnde Bewegung kann zu einer verminderten Knochendichte (Osteopenie) führen, weswegen Trampolintraining hervorragend helfen kann, da durch die regelmäßigen Druck- und Zugreize der Knochenstoffwechsel aktiviert wird.
Mehr erfahren

Muskelschwund:
Ohne regelmäßige Bewegung verlieren Frauen und Männer ab 30 pro Lebensdekade zwischen drei und fünf Prozent an Muskelmasse, weswegen regelmäßiges Trampolintraining und gezielte Übungen schon in zwei Wochen proaktiv Muskelschwund vorbeugen kann.
Mehr erfahren

Arthrose:
Der Verschleiß des Gelenkknorpels kann zu Bewegungseinschränkungen und Schmerzen führen, weswegen regelmäßige Bewegung den Stoffwechsel der Gelenke aktiviert und durch sanftes und schmerzfreies trainieren das Fortschreiten der Arthrose verhindert werden kann.
Mehr erfahren

Lymphsystem:
Durch die Aktivierung der Muskelpumpe beim Trampolintraining wird unser Lymphsystem angeregt und der Körper kann Gift- und Schlackstoffe besser ausscheiden, die Stoffwechselaktivität und das Immunsystem werden gestärkt.
Mehr erfahren

Sturzprophylaxe:
Das Training auf der federnden Schwungmatte des bellicon® hat positive Wirkungen auf Gehirn, Innenohr und Rumpfmuskulatur und verbessert Gleichgewichtssinn sowie Koordination, wirkt Sturzgefahr vor und erhöht die Mobilität.
Mehr erfahren

Rücken und Bandscheiben:
Bandscheiben und Gelenke können mit den Jahren an Elastizität verlieren, sich abnutzen und Schmerzen verursachen, weswegen die beste Vorbeugung ein moderates, schonendes und gleichzeitig effektives Training mit dem bellicon® Trampolin ist.
Mehr erfahren