Medienberichte

Mini-Trampolin kurbelt den Kreislauf an
Westdeutsche Zeitung, Isabel Klaas 19.03.2018
Doch Bellicon macht nicht nur Spaß, entspannt und sorgt für Ausschüttung von Glückshormonen. Es ist auch extrem schweißtreibend und gesund. Durchs Springen und Hüpfen bewegt man 400 Muskeln. „Das gibt es in keiner anderen Sportart“, sagt der Fachmann. Der Stoffwechsel wird angekurbelt und die Fettverbrennung läuft auf Hochtouren. Im besten Fall verbrennt man in einer Stunde 750 Kilokalorien. Das ist enorm viel, wenn man bedenkt, dass man mit einer halben Stunde Radeln in der Regel nicht mehr als 150 Kilokalorien verbrennt.
Vorstellung der bellicon Deutschland GmbH
WDR Lokalzeit Köln 14.11.2016
In den Regionalstudios des WDR entsteht das tägliche Magazin für die Menschen in NRW. Ganz nah dran und immer mittendrin im Geschehen. Der WDR war mit seiner Sendung Lokalzeit aus Köln zu Besuch bei bellicon Deutschland in Köln-Mülheim. Gezeigt wird, wie die Minitrampoline von bellicon in Köln zusammengebaut werden, wie die Geräte in Bewegungskursen, zu Hause oder am Arbeitsplatz eingesetzt werden können und was im Körper passiert, wenn man auf dem bellicon® schwingt.
Die Firma bellicon AG macht große Sprünge
Tele 1, Wirtschaftsmagazin «perspektiven» 14.09.2016
Das Wirtschaftsmagazin «perspektiven» auf Tele 1 beleuchtet alle Faktoren der Wirtschaft aus der Region Zentralschweiz. In der aktuellen Ausgabe wird die Erfolgsstory der Firma bellicon AG vorgestellt, die im September 2016 von Bellikon (Aargau) nach Luzern in die Stadt umgezogen ist. Gezeigt wird u.a., was das Besondere an dem Minitrampolin von bellicon ist, für wen es gedacht ist, was man darauf für Übungen durchführen kann und welche positiven, gesundheitlichen Effekte regelmäßiges Training auf diesem Minitrampolin bringen kann. Sie sehen hier eine gekürzte Version des Beitrags mit hochdeutscher Transkription.
Die effektivste und spassmachendste Art des Trainings
BodyLife BeNeLux 7/2012, Seiten 24-25 09.09.2012
Das bellicon® wird auch als Rolls Royce unter den Minitrampolinen bezeichnet. Aufgrund seiner hochelastischen Gummibänder wird das Gewicht besonders weich abgefedert und daher die Gelenke nicht überlastet. Die dynamische Sprungfläche ist eine Herausforderung für die Sensomotorik und passt hervorragend zum aktuellen Trend des Trainings auf instabilem Untergrund. Auch übergewichtige Teilnehmer erfreuen sich sichtlich an den Momenten des Schwebens. Die Trampolin-Kurse auf dem bellicon® eignen sich für alle Altersgruppen, für Männer und Frauen sowie für alle Schwierigkeitsstufen. Man erreicht somit eine sehr breit gefächerte Zielgruppe.